VIELFÄLTIGE NATURPARADIESE

Die beiden Inseln bestechen durch eine besonders vielfältige Flora und Fauna und schicken Outdoor-Fans auf eine atemberaubende Reise. La Gomeras Norden umfasst satte grüne Täler und Berglandschaften für den perfekten Wanderurlaub, während im Süden die idyllische Küste lockt. Im Nationalpark Garajonay befindet sich der weltweit größte Lorbeerwald. Urlaub auf El Hierro, der kleinsten Insel der Kanaren, ist für Naturfreunde ebenfalls ein Highlight: Die Insel lädt mit seinen Lavaformationen, tiefen Wäldern sowie der subtropischen Vegetation zu ausgedehnten Wander- und Radtouren ein. Im Jahr 2000 wurde die vielfältige Landschaft zum Biosphärenreservat erklärt.

>> Direkt zu unseren Hotels